Akku-Bohrhammer

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Flex Akku Kombi-Bohrhammer - 430005
Flex Akku Kombi-Bohrhammer - 430005
308,21 € * 277,98 € *
1 von 3

Akku Bohrhammer – was Sie wissen sollten

Bohren, Meißeln, Stemmen, Schlitzen – der Akku Bohrhammer ist ein echtes Multitalent für den talentierten Hand- und Heimwerker. Als kabelloses Elektrowerkzeug reiht er sich in die Riege der Schlagbohrmaschinen ein. Dabei sind Akku Bohrhammer allerdings um einiges leichter und daher natürlich auch etwas weniger kraftvoll als verwandte Geräte mit Kabelanbindung. Trotzdem ist der Akku Bohrhammer definitiv ein interessantes Gerät, das bei kleineren Bohr-, Stemm- und Schlitzarbeiten punkten kann. Doch wofür setzt man den Akku Bohrhammer nun konkret ein? Was ist bei der Auswahl des Elektrowerkzeugs zu beachten und welcher Akku Bohrhammer ist der Beste? Bei myToolStore finden Sie die Antworten.

Wozu benötigt man Akku Bohrhammer?

Wie bereits eingangs erwähnt, eignen sich Akku Bohrhammer vor allem für den Heimwerker und Hobbyhandwerker. Der größte Vorteil der Geräte ist ihre Leichtigkeit und die mobile Nutzung. Mit ihnen können Sie Bohrungen und andere Aussparungen an Naturstein oder Beton, aber auch an harten Hölzern, Metallen und Kunststoffen vornehmen. Schwer erreichbare Stellen sind für die mobilen Geräte dabei kein Problem. Konkret eignen sich Akku Bohrhammer:

  • zum Bohren von Löchern in harte, mineralische Materialien und vergleichbare Werkstoffe
  • für das Meißeln von Nuten (mit dem entsprechendem Meißelzubehör)
  • für überschaubare Stemm- und Schlitzarbeiten (jedoch weniger für größere Abrissarbeiten)

Was ist wichtig bei einem Bohrhammer?

Bevor Sie sich einen Akku Bohrhammer zulegen, sollten Sie natürlich seine wichtigsten Kennzahlen wissen. Diese geben Ihnen konkrete Auskunft über die Leistungsfähigkeit, Ausdauer und Eignung des Werkzeugs für bestimmte Vorhaben. Auch welches Bohrfutter der Akku Bohrhammer besitzt und welche Aufsätze er somit aufnehmen kann, verraten Ihnen diese Kennzahlen. 

Die Volt-Angabe

Die Volt-Zahl (V) gibt an, wie viele Energie dem Akku Bohrhammer im Normalbetrieb zur Verfügung steht. Je mehr Einzelzellen hierbei in einer Reihe geschaltet werden, desto schwerer liegt das Gerät natürlich in der Hand. Doch keine Sorge. Akku Bohrhammer sind so konzipiert, dass sie im Gegensatz zu ihren kabelgebundenen Pendants relativ leicht sind und daher problemlos bedient werden können. 

Das Drehmoment gemessen in Newtonmeter (Nm)

Ihr Akku Bohrhammer wird durch einen Motor angetrieben, der den Bohrkopf dreht und ihn so ins Material treibt. Das maximale Drehmoment bezieht sich auf die Bohrfunktion und beschreibt, mit welcher Kraft der Bohrkopf in das Material eingedreht werden kann. Da mit einem Akku Bohrhammer aber nicht nur gebohrt, sondern auch geschlagen wird, ist das maximale Drehmoment immer gemeinsam mit der Schlagenergie in Joule zu betrachten.

Die Schlagenergie gemessen in Joule

Der Motor des Akku Bohrhammers setzt neben der Drehbewegung auch eine axiale Schlagbewegung frei. Diese sorgt dafür, dass selbst härteste Materialien kein Problem für das Elektrowerkzeug sind. Wie kraftvoll der „Wumms“ dieser Schlagbewegung ist, sagt der angegebene Joule-Wert pro Sekunde aus. Und so lässt sich die Leistung des Akku Bohrhammers ermitteln: Leistung = Energiemenge/Zeit.

Das Bohrfutter mit SDS Plus System

Natürlich wollen Sie auch wissen, welche Aufsätze Sie in Ihren Akku Bohrhammer einstecken können. Hier sollten Sie darauf achten, dass Ihr Werkzeug mit einem SDS ausgerüstet ist. SDS steht für Special Direct System und ist ein Spannsystem für Elektrowerkzeuge, das in den 70er Jahren vom Markenhersteller Bosch entwickelt wurde. Dank SDS können Einsatzwerkzeuge wie Bohrer oder Meißel besonders einfach und schnell ausgetauscht und im Akku Bohrhammer fixiert werden. Dadurch ist eine direkte Kraftübertragung gewährleistet. Über die Jahre wurde SDS von nahezu allen namhaften Produzenten verbaut. Die meisten Akku Bohrhammer arbeiten mit dem SDS Plus System (auch SDS +) mit 10 mm Schaftdurchmesser, welches für leichte bis mittlere Bohr- und Schlaghämmer ausgelegt ist.

Welcher ist der beste Bohrhammer?

Die gute Nachricht: Es gibt eine ganze Reihe hochwertiger Akku Bohrhammer, die in unabhängigen Tests hervorragende Ergebnisse erzielen. Viele dieser Spitzenreiter am Markt finden Sie selbstverständlich auch in Ihrem myToolStore. Da wäre zum Beispiel der

Sie sehen: Bei der Wahl eines passenden Elektrowerkzeuges halten Sie sich am besten an namhafte Hersteller. Denn diese schneiden meist am besten ab und zeichnen sich zudem durch eine hervorragende Verarbeitung, lange Lebensdauer und maximale Sicherheit während der Verwendung aus. So machen Sie etwa mit einem Bosch Akku Bohrhammer, einem Makita Akku Bohrhammer oder auch einem Hilti Akku Bohrhammer nichts falsch. Vorausgesetzt Sie achten auf die bereits erläuterten Kennzahlen und nutzen Ihr Elektrowerkzeug für genau die Arbeiten, für die es vorgesehen ist. 

Fragen zum Thema Akku Bohrhammer?

Die große Auswahl möglicher Geräte bringt Sie schier zum Verzweifeln? Sie möchten sich gerne persönlich beraten lassen und das perfekte Elektrowerkzeug gemeinsam mit fachkundigen Experten auswählen? Das geschulte Team von myToolStore steht Ihnen gerne zur Seite. Kontaktieren Sie uns jetzt einfach per E-Mail an info@mytoolstore.de oder besprechen Sie ihr Anliegen telefonisch unter 06205 305760 (erreichbar von Mo-Fr, 08:00 - 17:00 Uhr).

 

Zuletzt angesehen
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Rechnung
  • VISA-MasterCard
  • Lastschrift
  • SofortUeberweisung
Top