Kettensäge - Motorsäge

Sie befinden sich in der Kategorie: Kettensäge - Motorsäge. Bitte wählen Sie eine Unterkategorie.



Kettensäge - Motorsäge

Bevor die Kettensäge im Jahr 1926 von dem Schweizer Andreas STIHL erfunden wurde, war man bei Holz- und Waldarbeit auf reine Handarbeit mittels Sägemaschinen angewiesen. Das Prinzip der Motorsäge basiert auf einer Sägekette die mit einer hohen Geschwindigkeit über eine Schiene auf einem Schwert geführt wird. Als im Jahr 1927 bei Dolmar die erste benzinbetriebene Kettensäge in die Serienfertigung ging musste die Motorsäge noch von zwei Männern bedient werden. Erst im Jahr 1952 kam die Ein Mann Benzinkettensäge von Dolmar auf den Markt.

Heute gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Motorsägen für verschiedenste Anwendungsbereiche für den privaten und gewerbilchen Einsatz. So gibt es spezielle Astkettensägen sogenannte Hochentaster die mit einem verlängerten Teleskopstiel ausgestattet sind und somit das entasten von Bäumen ermöglichen ohne auf den Baum zu klettern. Die neusten Kettensägen gibt es nicht nur mit Elektro-, Druckluft- und Benzinantrieb, nein sondern auch akkubetrieben. Diese werden von bekannten Werkzeug Marken wie Bosch, Gardena , Stihl, Makita, Black & Decker, Ryobi und vielen anderen angeboten.

0 Produkte
mytoolstore.de trägt das Trusted Shops Gütesiegel mit Käuferschutz.

Kontakt